Ehrenabend

Verdiente Funktionärinnen geehrt!

Hohe Auszeichnung für unsere Funktionärinnen!

Im Ambiente von Schloss Neupernstein wurden am 18. Oktober 2019 verdiente Funktionäre und Funktionärinnen mit Ehrenzeichen der Stadt Kirchdorf ausgezeichnet.

Wir freuen uns über zwei Auszeichnungen von Sportunion Mitgliedern.

Ehrenzeichen in SILBER für Sandra Kranzl, Sektionsleiterin Badminton

Sandra startete ihre Funktionärslaufbahn in der Sektion Badminton als Unterstützung von Sektionsleiter Andreas Peter. Die vielen Erfolge, die seitdem mit den Sportlerinnen und Sportlern erreicht wurden zeugen von ausgezeichneter Jugend- und Nachwuchsarbeit.

Besonders hervorzuheben ist ihr Einsatz nach dem überraschenden Tod von Andreas Peter, wo es Sandra schaffte, die Sektion zusammenzuhalten und weiter zu entwickeln. Als Sektionsleiterin liegt ihr Augenmerk auf der Ausbildung und Förderung junger, talentierter Sportlerinnen und Sportler.

So durfte sie sich bei den erstmals in Kirchdorf ausgetragenen Nachwuchslandesmeisterschaften im Herbst 2017 über 7 Medaillen, erspielt von 5 Nachwuchs-Athleten und Athletinnen freuen. Zweifache Landesmeisterin (Einzel und Mixed Doppel U17) wurde damals Nora Lungenschmid.

2019 gewann die von Sandra trainierte Nachwuchsspielerin Emma Groiss ihr erstes oberösterreichisches Nachwuchsranglisten-Turnier und wurde vom Landesverband für ein Turnier auf nationaler Ebene nominiert.

  

Ehrenzeichen in Gold für Eva Schwarz, sportliche Leiterin

Seit mehr als einem Viertel Jahrhundert ist Evi Schwarz als Vorturnerin für die Sportunion im Einsatz. Begonnen hat sie ihre Übungsleiter- und Trainertätigkeit bei den Kindern und kümmert sich jetzt gemeinsam mit Andrea Haider um die Montagsturner/innen.

Wegen der laufenden Besuche von Fortbildungen werden in ihren Turnstunden oft neue Trainingsgeräte ausprobiert und eingesetzt, die auf dem Sportartikelmarkt offiziell noch gar nicht erhältlich sind.

Als leitende Sportreferentin ist sie im Vorstand für die Koordination und die Wünsche der Übungsleiter/Innen und Trainer/innen zuständig.

  

Der Vorstand der Sportunion Sparkasse Kirchdorf gratuliert beiden Funktionärinnen ganz herzlich.

 

Fotos wurden uns von Fotostudio Fritz kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das könnte dich auch interessieren...

Pilates

Unsere Vorturnerin Marlies Vallaster hat für alle Pilatesaktivist*innen eine Stunde aufgezeichnet. Unter https://https://cba.fro.at/477307  finden Sie die Anweisung für eine Trainingsstunde zu Hause. Viel Spaß beim Solotraining

Badminton Kirchdorf Tabellenführer!

Durch einen klaren 7:1 Auswärtssieg gegen den ASK Nettingsdorf konnten die Badminton-Spieler der UNION Kirchdorf die Tabellenführung in der 2. Landesliga Süd übernehmen. Die gesamte Mannschaft konnte dabei nahtlos an die guten Leistungen des Auftaktmatches anknüpfen. Auch Vorarlberg-Rückkehrerin Sarah Svoboda, die bereits vor 6 Jahren schon einmal für die Kirchdorfer Mannschaft spielte, konnte mit sehr

Neue Trainingszeiten – Indian Balance

Ab 15. Oktober 2020 Donnerstag, 17:00 – 18:00 Uhr, HS2 Indian Balance kombiniert indianisches Wissen vom Fließen der Körperenergien mit moderner Bewegungslehre. Es ist ein ganzheitliches Body – Mind Programm für alle Altersgruppen mit dem Ziel, Körper und Geist in Harmonie zu bringen und durch ein gezieltes Workout zugleich die persönliche Fitness zu verbessern. Durch

Gesundheitsorientiertes Training

Liebe Turnerinnen! Die neuen Vorgaben der Regierung zwingen auch uns, neue Maßnahmen zu ergreifen. Die beiden Vorturnerinnen Heidi und Corinna haben sich bereit erklärt auch in dieser schwierigen Zeit das Training unter bestimmten Voraussetzungen durchzuführen. Die Einhaltung unserer im Covidkonzept veröffentlichten Maßnahmen ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme an den Trainingsstunden. Die Mitnahme einer eigenen Gymnastikmatte

Saisonstart Badminton

Liebe Badminton-Freunde! Nach einer in allen Belangen, aber auch sportlich schwierigen Zeit, ist es endlich soweit und wir jagen seit Mittwoch, den 09.09.20, den Federn wieder mit vollem Elan hinterher. Wir alle haben sehnsüchtig darauf gewartet und starten nun umso motivierter in die neue Saison. Diese startet mit einem neuen Gesicht an unserer Spitze. Lukas Mizelli