Keine Veranstaltung gefunden

News

Gold und Silber für Unionfunktionärinnen

Sport-Ehrenzeichenverleihung, Silber und Gold im Schlossmuseum LINZ. Mit dabei von der Sportunion Kirchdorf Sissy Lattner (Gold) und Maria Graßecker (Silber).   Fotos: “Land Oberösterreich” Ebenfalls mit Silber ausgezeichnet wurde Hubert Freudenthaler, der gerade auf Urlaub weilt und daher bei der Verleihung nicht anwesend sein konnte. Wir gratulieren den Geehrten ganz herzlich und bedanken uns für

Nachruf – Ing. Franz Mayr

Wir nehmen Abschied von Ing. Franz Mayr, der über viele Jahre nicht nur aktives Mitglied der Sportunion Kirchdorf war, sondern unseren Verein auch entscheidend mitgeprägt hat. Bereits 1963, also mit 33 Jahren, machte Franz die erste Bekanntschaft mit der Sportunion Kirchdorf, als ihn ein Freund zur Turnstunde in den neu errichteten Hauptschulturnsaal mitnahm – und

Kinderturnen

Toller sportlicher Einsatz und glänzende Kinderaugen begleiteten den Nikolaus bei den Kindern der Sportunion Kirchdorf. Eine wichtige Frage von den Kindern gab es zum Abschluss: “Kommst Du nächstes Jahr auch wieder?” Natürlich!! Ein großer Dank gebührt unseren Vorturnerinnen, für die Betreuung der Kinder und das tolle Sportangebot, das immer wieder dargeboten wird.

Sektion Badminton beim Weihnachtsmarkt

Am 1. Adventwochende war die Sektion Badminton am Kirchdorfer (Fr. & Sa.) und Micheldorfer (So.) Adventmarkt vertreten. Bei fast schon kitschig schöner Winterstimmung mit jeder Menge Neuschnee bzw. am Sonntag sogar teilweise Sonnenschein traten die Federballer diesmal auf ungewohntem Terrain als Bosna- und Punschverkäufer auf. Zum einen konnte somit ein wesentlicher Beitrag für die Stadt

Gold und Silber für Unionfunktionärinnen

Sport-Ehrenzeichenverleihung, Silber und Gold im Schlossmuseum LINZ. Mit dabei von der Sportunion Kirchdorf Sissy Lattner (Gold) und Maria Graßecker (Silber).   Fotos: “Land Oberösterreich” Ebenfalls mit Silber ausgezeichnet wurde Hubert Freudenthaler, der gerade auf Urlaub weilt und daher bei der Verleihung nicht anwesend sein konnte. Wir gratulieren den Geehrten ganz herzlich und bedanken uns für

Nachruf – Ing. Franz Mayr

Wir nehmen Abschied von Ing. Franz Mayr, der über viele Jahre nicht nur aktives Mitglied der Sportunion Kirchdorf war, sondern unseren Verein auch entscheidend mitgeprägt hat. Bereits 1963, also mit 33 Jahren, machte Franz die erste Bekanntschaft mit der Sportunion Kirchdorf, als ihn ein Freund zur Turnstunde in den neu errichteten Hauptschulturnsaal mitnahm – und

Unser Angebot

Badminton

…. die schnellste Sportart der Welt …..

Ah, die Federballer, die müssen sich eh nicht anstrengen ….

Dieser Satz wird oft gebraucht, enthält aber kein Stück Wahrheit, denn wir, die sogenannten “Federballer” laufen pro Match bis zu 7 km, smashen bis zu 400km/h und können den kleinen gefiederten Ball extrem gut platzieren.

Badminton kann jeder spielen!

Kinder und Jugendliche

Kinder brauchen Bewegung! Im Turnsaal gibt’s genug Platz dafür.

Interessante Gerätekombinationen und Spiellandschaften werden aufgebaut. Da können die Kinder dann hüpfen, klettern, springen, schaukeln, rollen und rutschen. Bei diesen Bewegungen und Spielen werden die Wahrnehmung, die Konzentration, die Reaktionsfähigkeit und das Gleichgewicht der Kinder gefördert.

Im Alter von 4 – 6 Jahren ist es wichtig, die motorischen Fähigkeiten – Kraft, Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Ausdauer – in spielerischer Form zu fördern. Bewegungsspiele mit Gesang oder Musik und Gerätelandschaften trainieren auf lustige Weise Muskulatur und Geschicklichkeit. Das Zusammensein mit Gleichaltrigen ist eine weitere Herausforderung für die Kinder dieses Alters.

Gesundheitssport

Wer wir sind

Die SPORTUNION KIRCHDORF ist seit vielen Jahren Heimatstätte für alle Sportlerinnen und Sportler der Region. Wir bewegen Menschen von Jung bis Alt und bieten verschiedensten Sportarten.

Partner & Sponsoren

SPK-Oberoesterreich_office_external-material